Eine große Bitte für eine gute Sache

Jeder kennt einen, der einen kennt, der wiederum weiß, wo einer wohnt, der … ja genau der, den können wir im Theater am Park gebrauchen, der könnte uns vielleicht helfen, unsere vielfältigen und zugleich reizvollen Aufgaben zu erfüllen, um das einzigartige Haus als Kultureinrichtung zu erhalten und weiter mit Leben zu erfüllen.

Fühlen auch Sie sich nicht zu alt, mitzutun bei uns, wie es schon eine Reihe Senioren tun, die sich nicht zum alten Eisen zählen lassen wollen, die Lust haben ihre persönlichen und beruflichen Erfahrungen, Kenntnisse und ihr Wissen weiter im Interesse des Gemeinwohls einzusetzen und mitzuhelfen, Wichtiges für die Bevölkerung zu bewahren.

Bei uns jedenfalls gibt es genug zu tun, und jede helfende Hand, jeder helfende Kopf ist uns willkommen. Wir bieten ehrenamtliche Praktika nicht nur für junge Leute, bei uns gibt es die für Leute jeden Alters. Und wem es gefällt, der kann natürlich auch bleiben, solange er es kann, solange er es mag. Die vielen kleinen und großen Besucher unseres Hauses werden sich freuen, wenn es noch mehr Leute gibt, die die Kultureinrichtung "Theater am Park" am Laufen halten. Und diese Freude ist uns zugleich Lob und Belohnung aber auch Ansporn und Ermutigung weiterzumachen.

Wer nicht selbst mittun kann, der hat bestimmt Freunde, Bekannte oder Verwandte – vielleicht auch älteren Semesters, die schon in Rente oder im Vorruhestand sind und die sich gerne noch anderweitig nützlich machen möchten: Bei uns gibt es genügend Möglichkeiten: jedwede handwerkliche Fähigkeiten sind gefragt, aber auch im Bereich der Veranstaltungsversorgung/der Besucherbetreuung/des Besucherservices (Getränke- und Imbissverkauf), der Hauswirtschaftshilfe/der Theaterschneiderei, in der Büroarbeit, im kreativen Bereich (Basteln und andere Beschäftigungen mit Kindern) können Sie uns unter die Arme greifen - und wir sind für jeden Helfer dankbar. Wir freuen uns auf Sie.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Rufen Sie uns an unter 030/5143714 oder schicken Sie uns eine Mail an verwaltung@tap-biesdorf.de oder melden Sie sich direkt bei uns in der Verwaltung des Theaters am Park am Frankenholzer Weg 4 in Biesdorf.

Über alle Modalitäten wie Arbeitsaufgaben und Möglichkeiten zur Begleichung Ihrer Aufwendungen können wir dann konkret vor Ort bei uns im Theater sprechen. Und natürlich sind Sie durch unseren Verein in dieser ehrenamtlichen Arbeit auch rundum versichert.

Wir bedanken uns bei allen, die uns helfend zur Seite stehen bei der Erhaltung und weiteren Entwicklung des Kulturstandortes.

Vorstand und Mitglieder des Vereins Theater am Park e. V.

Frankenholzer Weg 4
12683 Berlin

Berlin, Mai 2017