Ehrenamtliche Helfer für eine gute Sache gesucht

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

unser Verein sucht für die verschiedensten Arbeitsbereiche und Aufgabenfelder im Theater am Park dringend ehrenamtliche Helfer. Sowohl Ruheständler, Senioren als auch Studenten und ausländische Mitbürger sind uns herzlich willkommen.

Wenn auch Sie Interesse und Lust haben, bei einer schönen und gemeinnützigen Sache mitzutun und gerne Ihre persönlichen und beruflichen Erfahrungen, Ihre Kenntnisse und ihr Wissen weiterhin im Interesse des Gemeinwohls einzusetzen, würden wir uns über Ihre Hilfe und Mitarbeit im Theater am Park freuen. Im TaP gibt es genug zu tun und jede helfende Hand ist uns willkommen. Wenn Sie erst testen wollen, ob Ihnen die Arbeit bei uns zusagt, ist auch dies möglich. Und wem es gefällt, der kann bleiben, solange er mag.

Bei uns gibt es vielfältige Möglichkeiten ehrenamtlich zu helfen, z. B. in den Bereichen:

- Veranstaltungsversorgung (Getränke- und Imbissverkauf),

- Besucherbetreuung/Besucherservice (Besucherempfang, Garderoben- und Einlassdienst) zu Veranstaltungen,

- handwerkliche Arbeiten im Theatergebäude und in den Theaterwerkstätten,

- Einsatz der technischen Anlagen und Geräte zu Veranstaltungen (Mitarbeit beim Einsatz der Beleuchtungs-, Ton- und Bühnentechnik, Einrichten der Bühnen und Veranstaltungsräume),

- Pförtner- und Schließdienst (keine Nachtschichten),

- kreative Tätigkeiten (z. B. Basteln und andere Beschäftigungen) mit Kindern,

- gärtnerische Arbeiten und Grünflächenpflege im Außenbereich des Theaters.

Bei all diesen Arbeiten handelt es sich um körperlich leichte Arbeiten, so dass uns auch Helfer mit gesundheitlichen Einschränkungen willkommen sind. Wir und unsere kleinen und großen Besucher sind für jeden Helfer dankbar. Natürlich werden Sie von erfahrenen Mitarbeitern des Hauses in die Tätigkeiten eingewiesen, eingearbeitet und auch fachlich angeleitet.

Ihre Aufwendungen im Zusammenhang mit der ehrenamtlichen Tätigkeit im TaP ersetzen wir Ihnen natürlich. Und entsprechend Einkommenssteuergesetz können wir Ihnen hierfür auch eine Aufwandsentschädigung zahlen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Rufen Sie uns an unter 030/5143714 oder schicken Sie uns eine E-Mail an verwaltung@tap-biesdorf.de oder melden Sie sich direkt bei uns in der Verwaltung des Theaters am Park im Frankenholzer Weg 4 in Biesdorf.

Wir bedanken uns bei allen, die uns helfend zur Seite stehen bei der Erhaltung und weiteren Entwicklung des Kulturstandortes.

Vorstand und Mitglieder des Vereins Theater am Park e. V.

Berlin, 01. September 2018